Massage Wels MassageWerkstatt Ursula und Walter Gigler ganzheitliche Massagen Akupunktur Fußreflexzonenmassage Breuß-Dorn Lymphdrainage Tiefen/Faszienmassagen Tuina, Massage erlernen MassageLernStunden, Rückführungsleitung Hypnomaster Selbsthypnose
Massagefachinstitut für ganzheitliche Massagen, Massagekurse, MassageeLernStunden für den Eigenbedarf, gewerblicher Masseur Ursula und Walter Gigler , Rückfühungsleiiter, in Wels
Rückführung, Selbsthypnose Wege zur Beschwerdefreiheit
Rückführung, Selbsthypnose Wege zur Beschwerdefreiheit

Rückführung, ich kann mir vorstellen,
dass ich diese Arbeit ev. Reise in das gelebte Leben umbenenne.

Manchmal gibt es Gefühle, wo man nicht weiß woher, warum usw. diese plötzlich spürbar sind und Schmerzen bereiten,
sogar kann Angst verspürt werden.
Ich habe viele Bücher gelesen, durchstöbert, mich mit Trance, Hypnose in Seminaren beschäftigt, weiter ausgebildet.
Unterschiedliche Aufstellungsmodelle erfahren und erlernt.

Und erst, als ich durch  sog. Rückführungen begleitet wurde, habe ich verstanden.
Manchmal können Bilder, die bei einer Reise in das gelebte Leben oder Leben entstehen,
uns weisen, erkennen lassen, Vergessenes entsteht bildlich.
Ich belasse es bei dieser Ausdrucksweise.
Die dabei, den Bildern ev. begleitenden spürbaren Gefühle können,
wenn die Zeit dazu reif ist, gefühlt werden.
Aussöhnung kann stattfinden, ein anderer Blickwinkel macht erkennen möglich.

Unser Unterbewußtsein ist ein wertvoller Speicherort, doch wenn unangenehme Gefühle, Situation tief
verschoben, vergraben werden, schlummern diese lange und können Beschwerden ergeben.
Ev. kann man auch sagen, man hat etwas nicht verdaut, der Körper schiebt dies in Ecken, die uns Schmerzen bereiten usw.

Welch Freiheit entsteht, wenn man plötzlich erkennt, AhJa, das ist es, was mich so bedrückt, freut, schmerzt.
Erlösende Tränen, ob der Freude oder der Wehmut können Staus im Körper abbauen helfen.
Und das ist sehr wertvoll.

Während dieser Begleitung bleiben wir im Gespräch.
Der Weg der persönlichen Freiheit, Beschwerdefreit liegt in uns selbst.
Eigentich ist es einfach, sich zu erinnern. (Wenn die Zeit dazu reif ist).

Ich möchte in diesem Punkt auch die Selbsthypnose erwähnen.
Die Selbsthypnose kann durchaus auch als vertieftes autogenes Training gesehen werden.
Wobei hier die Vertiefung für ZB eine bestimmte wiederkehrende Beschwerde ist.
DH ich zeige Ihnen, wie Sie rasch und zügig auf eine hartnäckige Beschwerde mit Selbsthynose sozusagen antworten können.

Der Preis für eine Rückführung, begleitete Reise in das gelebte Leben, beträgt € 150,00. 

Der Zeitrahmen sind zwei Stunden.
Einfach Zeit für sich selbst nehmen,
manche Tatsachen wiedererkennen,
die Sachlage erneut durchfühlen und frei sein.
Ein herrliches selbstbewußtes Gefühl!

www.massagewerkstatt.at
www.hypnosewerkstatt.at